Startseite
  Über...
  Archiv
  Chrysler Crossfire
  Ford Shelby GT 2007
  FERRARI SUPERAMERICA
  Ferrari Aurea
  Nissan 350 Z
  1. FC Kaiserslautern Geschichte
  2Pac
  Rio Ferdinand
  Steve Yzerman
  Henrik Zetterberg
  Azar Karadas
  Niklas Lidström
  Meine Hobbies
  Grüße
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Die Seite von Manuel und Ruben
   Der beste Verein
   Generation Luzifer 98
   Dem Nils seine Site
   Die Site vom Nils un Daniel
   Die Seite vom Patrick Braschel
   MV-Niederöfflingen
   Dat beste Dorf der Welt
   Google
   Die Seite vom Mutz



http://myblog.de/thomas.hees

Gratis bloggen bei
myblog.de





Henrik Zetterberg (* 9. Oktober 1980 in Njurunda, Schweden) ist ein schwedischer Eishockeyspieler (Sturm).

http://www.zetterbergfan.com/images/Img8.jpg

Henrik Zetterberg wurde im NHL Entry Draft 1999 in der 7. Runde an Position Nummer 210 von den Detroit Red Wings gedraftet. Nachdem er für Timrå IK (Schwedische Eliteserien) in den Saisons 2000–2001 und 2001–2002 spielte, kam er nach Detroit und spielte dort in der NHL-Saison 2002–2003.

Er wurde in 79 Spielen eingesetzt, schoss 22 Tore und bereitete 28 vor (total 50 Punkte). Zetterberg spielte in einer Reihe mit Brett Hull und Pawel Dazjuk, die durch hervorragendes Passspiel und spektakulären Toren glänzte.

Als in der Saison 2004–2005 in der NHL nicht gespielt wurde, kehrte Zetterberg zurück nach Schweden und spielte dort für Timrå IK. Er kam in allen 50 Spielen zum Einsatz, schoss 19 Tore und bereitete 31 vor (total 50 Punkte). In der darauffolgenden Saison spielte Henrik Zetterberg wieder für die Detroit Red Wings.

Nach dem Lockout spielte er 2005–2006 seine stärkste Saison. In der regulären Saison war er mit 85 Punkten (39 Tore, 46 Assists) zweitbester Scorer der Detroit Red Wings und auch in den enttäuschend verlaufenden Playoffs (Aus in der ersten Runde) nahm er diesen Platz mit 6 Punkten (6 Tore) ein.

  • 2000-2001 Schwedische Elitserien: Rookie des Jahres, Timrå Red Eagles
  • 2001-2002 "Guldpucken" (goldener Puck) Schwedens bester Eishockeyspieler, während er für Timrå spielte
  • 2003 Rookie des Jahres (gewählt von NHL-Spielern)
  • 2003 NHL All-Rookie Team, führte die NHL Rookies an mit 22 Toren und 44 Gesamtpunkten
  • 2006 olympische Goldmedaille mit Schweden
  • 2006 Weltmeister

 

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung